>
Rechtsformen

Rechtsformen

Sie sind Existenzgründer und auf dem Weg in Ihr eigenes Unternehmen? Ganz wichtige Frage am Anfang: Welche Unternehmensrechtsform müssen Sie auswählen? Unser 11880.com-Steuerberater-Ratgeber gibt Ihnen eine Übersicht und macht den Vergleich der Rechtsformen.

Warum ist die Rechtsform wichtig?

Die Rechtsform stellt einen abstrakten Rahmen für ein Unternehmen in den Bereichen Finanzen und Steuern dar. Bei der Wahl der Rechtsform müssen Sie stets den Gründungsaufwand (z.B. Startkapital, Gewerbeanmeldung, Gesellschaftsvertrag), Haftungsrisiken und steuerliche Aspekte berücksichtigen. Unsere Übersicht gibt Ihnen Einblick, welche das im Einzelnen sind:

 

Rechtsformen-ueberblick-diagramm

Überblick über die verschiedenen Rechtsformen

Neben diesem grundsätzlichen Überblick über die generelle Aufteilung und Verzweigung des deutschen Rechtsformensystems sind auch die Details der einzelnen Rechtsformen interessant. Denn hier entscheiden die, bzw. der Gründer, wie sich Ihr Unternehmen im Hinblick auf grundlegende Aspekte hin gestalten wird:




Das könnte Sie auch interessieren:

Welche Gesellschaftsform soll ich wählen?

Mit der Wahl der Gesellschaftsformen sind gleichzeitig umfassende steuerrechtliche Auswirkungen und Pflichten verknüpft. Welche das für die wichtigsten Gesellschaftsformen sind sowie welche Vor- und Nachteile diese mit sich bringen, erfahren Sie hier im 11880.com-Steuerberater-Ratgeber.

Wie finde ich einen guten Steuerberater?

Ein Steuerberater stellt sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen eine große Erleichterung dar. Der Steuerfachmann kennt die gesetzlichen Rahmenbestimmungen, Fristen sowie auch Möglichkeiten zur Steueroptimierung. Jetzt fragen Sie sich bestimmt, wo Sie einen passenden Steuerberater finden. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die grundlegenden Kriterien für Ihre Suche vor.

Fehler im Steuerbescheid: Wie erhebe ich Einspruch?

Beim amtlichen Steuerbescheid passieren weitaus häufiger Fehler, als Sie vermutlich annehmen. Daher ist es grundsätzlich eine gute Idee, den Bescheid zu prüfen und bei etwaigen Fehlern Einspruch gegen den Steuerbescheid zu erheben. Wie das genau funktioniert und was Sie beachten müssen, haben wir in diesem Ratgeber-Artikel für Sie zusammengetragen.